Logo
Möchten Sie einen wichtigen Schritt in Ihrer wissenschaftlichen Karriere setzen? Dann finden Sie bei uns beste Rahmenbedingungen dafür!

Die WU (Wirtschaftsuniversität Wien) ist die zweitgrößte Wirtschaftsuniversität der Europäischen Union mit rund 2.400 Mitarbeiter/inne/n in Forschung, Lehre und Verwaltung und mehr als 23.000 Studierenden. Als Arbeitsplatz bieten wir einen architektonisch herausragenden, modernen Campus in der Nähe des Wiener Praters. Zur Verstärkung unseres Teams im
Institut für Corporate Governance besetzen wir voraussichtlich ab 01.07.2020 befristet für die Dauer von sechs Jahren eine Stelle als

Universitätsassistent/in post doc Non Tenure Track

Vollzeit, 40 Stunden/Woche


Das Institut für Corporate Governance (www.wu.ac.at/icg) beschäftigt sich in Forschung und Lehre mit Fragen einer effektiven und effizienten Corporate Governance. Dabei stehen Aspekte der finanzwirtschaftlichen Unternehmensführung, der externen Unternehmensberichterstattung und deren Wirkung auf Kapitalmärkte, der Effektivität interner Kontrollsysteme sowie der Wirkung von Anreizsystemen im Mittelpunkt.
 
Wir suchen eine/n ambitionierte/n Universitätsassistenten/Universitätsassistentin post doc Non Tenure Track, der/die sowohl in Forschung und Lehre einen Beitrag zur Weiterentwicklung dieser Themengebiete bringen will.

Ihr Aufgabenbereich

  • Planung und Durchführung von Forschungsprojekten im Themenfeld des Instituts
  • Planung und Durchführung von Lehrveranstaltungen
  • Übernahme organisatorischer Aufgaben im Rahmen des Institutsbetriebs
 
Wir bieten:
  • ein offenes und hochmotiviertes Team
  • starke Unterstützung in der Forschung
  • sehr gute Praxiskontakte
  • sehr gute Kontakte zu verschiedenen (Forschungs-) Institutionen im In- und Ausland
  • Möglichkeit und Förderung der Teilnahme an internationalen Konferenzen sowie sonstiger Forschungsaufenthalte im Ausland

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Doktoratsstudium der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften bzw. gleichzuhaltende Qualifikation
  • Ausgezeichneter Studienerfolg
  • Vertiefende Kenntnisse im Bereich Corporate Governance bzw. Rechnungswesen
  • Postgraduale Ausbildung mit dem Schwerpunkt empirische, experimentelle und/oder analytische Forschung sowie Arbeitserfahrung im Ausland wünschenswert
  • Sehr gute Kenntnisse in empirischer Sozialforschung/statistische Methoden
  • Sehr gute Englischkenntnisse
 
Das monatliche Entgelt beträgt 3.889,50 Euro brutto.
 
Haben Sie Interesse an dieser Tätigkeit mit persönlichen Weiterbildungsmöglichkeiten in einem angenehmen Arbeitsklima? Dann bewerben Sie sich bitte bis spätestens 10.06.2020 (Kennzahl: 660).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!